Angebote zu "Grün" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Liebenswertes Göttingen
16,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Göttingen, die "Stadt, die Wissen schafft". Mit diesem Slogan wirbt die erstmals im Jahre 953 als "Gutingi" urkundlich erwähnte Stadt für sich. Und das nicht zu Unrecht, ist doch die Universität in der heutigen Zeit einer der größten Arbeitgeber und die Studenten machen mit rund 20% einen bedeutenden Teil der Einwohnerschaft aus. Eine weitgehend erhaltene Altstadt, ein großes kulturelles Angebot, viel Grün und die Weltläufigkeit der Einwohner machen Göttingen zu einer attraktiven und quirligen Stadt im Herzen Deutschlands. Stadtnahe Naherholungsgebiete und der quasi direkt vor der Tür liegende Harz bieten den Menschen in Göttingen die Möglichkeit, schnell einmal dem Stadtleben zu entfliehen, um ein paar entspannte Stunden in der Natur zu verbringen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Liebenswertes Göttingen
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Göttingen, die "Stadt, die Wissen schafft". Mit diesem Slogan wirbt die erstmals im Jahre 953 als "Gutingi" urkundlich erwähnte Stadt für sich. Und das nicht zu Unrecht, ist doch die Universität in der heutigen Zeit einer der größten Arbeitgeber und die Studenten machen mit rund 20% einen bedeutenden Teil der Einwohnerschaft aus. Eine weitgehend erhaltene Altstadt, ein großes kulturelles Angebot, viel Grün und die Weltläufigkeit der Einwohner machen Göttingen zu einer attraktiven und quirligen Stadt im Herzen Deutschlands. Stadtnahe Naherholungsgebiete und der quasi direkt vor der Tür liegende Harz bieten den Menschen in Göttingen die Möglichkeit, schnell einmal dem Stadtleben zu entfliehen, um ein paar entspannte Stunden in der Natur zu verbringen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Tanzsport
26,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 106. Kapitel: Eurovision Dance Contest, Tanzsporttrainer, Tanzsportverein, Tanzwettbewerb, Turniertanz, Standardtänze, Lateinamerikanische Tänze, Foxtrott, Langsamer Walzer, Cha-Cha-Cha, Rumba, Jive, Berufsverband Deutscher Tanzlehrer, Samba, Deutscher Tanzsportverband, Formationstanzen, Let s Dance, Eurovision Dance Contest 2007, Rock n Roll, Strictly Come Dancing, Battle of the Year, Tanzsportweltmeisterschaft, National Football League Cheerleading, Grün-Gold-Club Bremen, 1. TC Ludwigsburg, Majoritätssystem, Tango, Boogie-Woogie, Tanzsporteuropameisterschaft, Eurovision Dance Contest 2008, Jazz und Modern Dance, Rollstuhltanz, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg, TSG Bremerhaven, Aachener TSC Blau-Silber, Volker Schmidt und Ellen Jonas, Paso Doble, TSG Lüdenscheid, TC Blau-Orange Wiesbaden, Hessen tanzt, TSG Backnang, T.C.H. Oldenburg, Tanz-Turnier-Club Erlangen, World Salsa Championships, 1. TSZ Nienburg, Deutsche Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport 2009, Slowfox, Schwarz-Rot-Club Wetzlar, Deutsche Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport 2010, TSC Astoria Tübingen, Step by Step Oberhausen, TC Rot-Weiss Casino Mainz, Prix de Lausanne, Quickstep, Club Saltatio Hamburg, TC Der Frankfurter Kreis, TSC Schwarz-Gold Göttingen, OTK Schwarz-Weiß 1922 im Sport Club Siemensstadt, TSZ Blau-Gelb Bremen, TSZ Velbert, TSC Rot Gold Sinsheim, TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen, T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum, Deutsches Tanzabzeichen, Bugg, German Open Championships, Braunschweiger TSC, TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven, Breitensportwettbewerb, Poledance, World Rock n Roll Confederation, Ursula und Karl Breuer, TSC Brühl im BTV 1879, Stefan Warnken, TSZ Aachen, Blau-Weiss Berlin, Oliver Wessel-Therhorn, Dirk Reißer, Oliver Seefeldt, Ruhr-Casino Bochum, TSC Hansa Syke, Tha Gipsys, TSG Blau-Silber Gernsheim, TSG Bayreuth, TSG Quirinus Neuss, TTH Dorsten, Roberto Albanese, World Dance Sport Federation, Breitensportturnier, TC Hanse Wesel, RomanFrieling, Uta Albanese, Startbuch, European Tournament for Dancing Students, Deutscher Tanzpreis, Sarah Latton, Rot-Weiß-Klub Kassel, TC an der Lahn Limburg, Deutsches Tanzsportabzeichen, TSC Schwarz-Gelb Aachen, Tanzen im Dreiländereck, Euro Dance Festival, Ton Greten, TSG Erkelenz, Schrittbegrenzung, Horst Beer, TSC Brunswiek Rot-Weiss, Massimo Sinato, TSC Residenz Ludwigsburg, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiss, TSC Grün-Weiß Gelsenkirchen, TSC Kongress Gelsenkirchen, Sergiy Plyuta, Blackpool Dance Festival, Deutscher Rock n Roll und Boogie-Woogie Verband, RRC Flying Saucers, Schweizer Tanz- und Choreografiepreis, Zehn Tänze. Auszug: Formationstanzen ist im Gegensatz zum Paartanz und Solotanz das gemeinsame koordinierte Tanzen von mehr als zwei Personen. Prinzipiell lässt sich das Formationstanzen in zwei Arten aufteilen. Zum einen gibt es Formationen aus Einzeltänzern und zum anderen Formationen aus Paaren. Formationen aus Einzeltänzern sind z. B. im Jazz-Modern-Dance und im Gardetanz verbreitet. Formationen aus Paaren tanzen entweder einen einzelnen Tanz oder eine größere Anzahl von Tänzen ähnlicher Art. Je nach getanzten Tänzen kann wiederum in eine Vielzahl von Arten untergliedert werden. Im deutschsprachigen Raum am etabliertesten sind die Standard- und Latein-Formationen, welche in den Ligen des Deutschen Tanzsportverbands (DTV) starten. Zehn-Tänze-Formationen, die alle zehn Standard- und Lateintänze tanzen, gibt es derzeit in Deutschland nicht. Dieser Artikel behandelt in erster...

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Tanzsport
25,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 106. Kapitel: Eurovision Dance Contest, Tanzsporttrainer, Tanzsportverein, Tanzwettbewerb, Turniertanz, Standardtänze, Lateinamerikanische Tänze, Foxtrott, Langsamer Walzer, Cha-Cha-Cha, Rumba, Jive, Berufsverband Deutscher Tanzlehrer, Samba, Deutscher Tanzsportverband, Formationstanzen, Let s Dance, Eurovision Dance Contest 2007, Rock n Roll, Strictly Come Dancing, Battle of the Year, Tanzsportweltmeisterschaft, National Football League Cheerleading, Grün-Gold-Club Bremen, 1. TC Ludwigsburg, Majoritätssystem, Tango, Boogie-Woogie, Tanzsporteuropameisterschaft, Eurovision Dance Contest 2008, Jazz und Modern Dance, Rollstuhltanz, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg, TSG Bremerhaven, Aachener TSC Blau-Silber, Volker Schmidt und Ellen Jonas, Paso Doble, TSG Lüdenscheid, TC Blau-Orange Wiesbaden, Hessen tanzt, TSG Backnang, T.C.H. Oldenburg, Tanz-Turnier-Club Erlangen, World Salsa Championships, 1. TSZ Nienburg, Deutsche Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport 2009, Slowfox, Schwarz-Rot-Club Wetzlar, Deutsche Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport 2010, TSC Astoria Tübingen, Step by Step Oberhausen, TC Rot-Weiss Casino Mainz, Prix de Lausanne, Quickstep, Club Saltatio Hamburg, TC Der Frankfurter Kreis, TSC Schwarz-Gold Göttingen, OTK Schwarz-Weiß 1922 im Sport Club Siemensstadt, TSZ Blau-Gelb Bremen, TSZ Velbert, TSC Rot Gold Sinsheim, TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen, T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum, Deutsches Tanzabzeichen, Bugg, German Open Championships, Braunschweiger TSC, TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven, Breitensportwettbewerb, Poledance, World Rock n Roll Confederation, Ursula und Karl Breuer, TSC Brühl im BTV 1879, Stefan Warnken, TSZ Aachen, Blau-Weiss Berlin, Oliver Wessel-Therhorn, Dirk Reißer, Oliver Seefeldt, Ruhr-Casino Bochum, TSC Hansa Syke, Tha Gipsys, TSG Blau-Silber Gernsheim, TSG Bayreuth, TSG Quirinus Neuss, TTH Dorsten, Roberto Albanese, World Dance Sport Federation, Breitensportturnier, TC Hanse Wesel, RomanFrieling, Uta Albanese, Startbuch, European Tournament for Dancing Students, Deutscher Tanzpreis, Sarah Latton, Rot-Weiß-Klub Kassel, TC an der Lahn Limburg, Deutsches Tanzsportabzeichen, TSC Schwarz-Gelb Aachen, Tanzen im Dreiländereck, Euro Dance Festival, Ton Greten, TSG Erkelenz, Schrittbegrenzung, Horst Beer, TSC Brunswiek Rot-Weiss, Massimo Sinato, TSC Residenz Ludwigsburg, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiss, TSC Grün-Weiß Gelsenkirchen, TSC Kongress Gelsenkirchen, Sergiy Plyuta, Blackpool Dance Festival, Deutscher Rock n Roll und Boogie-Woogie Verband, RRC Flying Saucers, Schweizer Tanz- und Choreografiepreis, Zehn Tänze. Auszug: Formationstanzen ist im Gegensatz zum Paartanz und Solotanz das gemeinsame koordinierte Tanzen von mehr als zwei Personen. Prinzipiell lässt sich das Formationstanzen in zwei Arten aufteilen. Zum einen gibt es Formationen aus Einzeltänzern und zum anderen Formationen aus Paaren. Formationen aus Einzeltänzern sind z. B. im Jazz-Modern-Dance und im Gardetanz verbreitet. Formationen aus Paaren tanzen entweder einen einzelnen Tanz oder eine größere Anzahl von Tänzen ähnlicher Art. Je nach getanzten Tänzen kann wiederum in eine Vielzahl von Arten untergliedert werden. Im deutschsprachigen Raum am etabliertesten sind die Standard- und Latein-Formationen, welche in den Ligen des Deutschen Tanzsportverbands (DTV) starten. Zehn-Tänze-Formationen, die alle zehn Standard- und Lateintänze tanzen, gibt es derzeit in Deutschland nicht. Dieser Artikel behandelt in erster...

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Beiträge zur Wirtschaftsgeschichte
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Nationalökonom Karl Bücher (1847-1930) war einer der Grün der väter der sogenannten non-market economics . Sein Werk steht für die jüngere Historische Schule in der National öko nomie. Nach seinen Studium in Bonn und Göttingen war Bücher zu nächst journalistisch tätig, ehe er 1881 nach seiner Habilitation eine Lehrerlaubnis der Universität München in den Fächern Natio nalökonomie und Statistik erhielt. Büchers nächste Stationen waren die Universität von Dorpat und Basel, dann Karlsruhe und schließlich Leipzig, wo er bis zum Jahre 1917 unterrichtete.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Liebenswertes Göttingen
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Göttingen, die „Stadt, die Wissen schafft“. Mit diesem Slogan wirbt die erstmals im Jahre 953 als „Gutingi“ urkundlich erwähnte Stadt für sich. Und das nicht zu Unrecht, ist doch die Universität in der heutigen Zeit einer der größten Arbeitgeber und die Studenten machen mit rund 20% einen bedeutenden Teil der Einwohnerschaft aus. Eine weitgehend erhaltene Altstadt, ein großes kulturelles Angebot, viel Grün und die Weltläufigkeit der Einwohner machen Göttingen zu einer attraktiven und quirligen Stadt im Herzen Deutschlands. Stadtnahe Naherholungsgebiete und der quasi direkt vor der Tür liegende Harz bieten den Menschen in Göttingen die Möglichkeit, schnell einmal dem Stadtleben zu entfliehen, um ein paar entspannte Stunden in der Natur zu verbringen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Grüne Regierungsverantwortung in Westeuropa
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, Note: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen (Seminar für Politikwissenschaft), Veranstaltung: HS Grün-alternative Parteien in Westeuropa , 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei Parteienfamilien im Vergleich handelt es sich um den am wenigsten spezifizierten Teilbereich der Parteienforschung. Bis 1989 gab es zur grünen Parteienfamilie kaum Studien. Die Grünen wurden europaweit wegen ihrer im Unterschied zu etablierten Parteien geringen Grösse und relativ schlechten Wahlergebnisse kaum ernst genommen. Ein von ihnen ausgehender Einfluss auf die nationale Politik schien nicht wahrnehmbar. Inzwischen ist das anders. Mehr als zwanzig Jahre nach Eintritt Grüner in nationale Parlamente waren sie in einigen Ländern an der Regierung beteiligt und haben versucht, auf die einheimische Politik entsprechend einzuwirken. In dieser Arbeit soll es nun deshalb speziell um die Regierungsverantwortung grüner Parteien in Westeuropa gehen. Möglicherweise verbindet sie neben ihrem Ursprung in den neuen sozialen Bewegungen, einer ähnlichen Ideologie, der anfänglich basisdemokratischen Organisationsstruktur und einer Vorliebe für sogenannte 'grüne Themen' auch in diesem Bereich einiges. Verglichen werden sollen die Länder Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich und Italien, in denen jeweils Grüne an der nationalen Regierung teilhatten. Anhand ihres Verhaltens in Koalitionsverhandlungen, ihren Erfolgen und Niederlagen während ihrer Regierungszeit sollen Typisierungen der Grünen in den einzelnen Staaten vorgenommen werden und letztlich Unterschiede als auch Gemeinsamkeiten herausgearbeitet werden. Um den Begriff Regierungsverantwortung etwas klarer zu gestalten, wird er in dieser Arbeit als Beteiligung an der national regierenden Koalition betrachtet. Das Innehaben von Sitzen im Parlament oder die Tätigkeit in der Opposition wird dabei nicht berücksichtigt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Grüne Regierungsverantwortung in Westeuropa
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, Note: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen (Seminar für Politikwissenschaft), Veranstaltung: HS Grün-alternative Parteien in Westeuropa , 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei Parteienfamilien im Vergleich handelt es sich um den am wenigsten spezifizierten Teilbereich der Parteienforschung. Bis 1989 gab es zur grünen Parteienfamilie kaum Studien. Die Grünen wurden europaweit wegen ihrer im Unterschied zu etablierten Parteien geringen Größe und relativ schlechten Wahlergebnisse kaum ernst genommen. Ein von ihnen ausgehender Einfluss auf die nationale Politik schien nicht wahrnehmbar. Inzwischen ist das anders. Mehr als zwanzig Jahre nach Eintritt Grüner in nationale Parlamente waren sie in einigen Ländern an der Regierung beteiligt und haben versucht, auf die einheimische Politik entsprechend einzuwirken. In dieser Arbeit soll es nun deshalb speziell um die Regierungsverantwortung grüner Parteien in Westeuropa gehen. Möglicherweise verbindet sie neben ihrem Ursprung in den neuen sozialen Bewegungen, einer ähnlichen Ideologie, der anfänglich basisdemokratischen Organisationsstruktur und einer Vorliebe für sogenannte 'grüne Themen' auch in diesem Bereich einiges. Verglichen werden sollen die Länder Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich und Italien, in denen jeweils Grüne an der nationalen Regierung teilhatten. Anhand ihres Verhaltens in Koalitionsverhandlungen, ihren Erfolgen und Niederlagen während ihrer Regierungszeit sollen Typisierungen der Grünen in den einzelnen Staaten vorgenommen werden und letztlich Unterschiede als auch Gemeinsamkeiten herausgearbeitet werden. Um den Begriff Regierungsverantwortung etwas klarer zu gestalten, wird er in dieser Arbeit als Beteiligung an der national regierenden Koalition betrachtet. Das Innehaben von Sitzen im Parlament oder die Tätigkeit in der Opposition wird dabei nicht berücksichtigt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot